UNSERE ERFAHRUNGEN 

Mobilität wird in unserer modernen Gesellschaft immer wichtiger und das dadurch bedingte überproportional wachsende Verkehrsaufkommen der Städte und Kommunen hat die Qualitäts– und Effektivitätsanforderungen einer zukunftssicheren verkehrstechnischen Planung in einem nicht vorhersehbaren Maße geändert, sodass in einer Vielzahl von Fällen eine klassische verkehrsabhängige Koordinierung in Form einer Grünen Welle keine zufriedenstellende Ergebnisse mehr liefert.
 
Die Hauptgründe dafür liegen in den zeitlich nicht prognostizierbaren starken Schwankungen der Belastung der Nebenströme infolge großflächigen Umleitungsverkehrs und/oder punktuell erhöhter Verkehrsbelastungen, die durch große Einkaufszentren, Sportveranstaltungen, Großbetriebe u. ä. hervorgerufen werden.
 
Eine klar definierbare Hauptverkehrsrichtung und eine Homogenität des Verkehrsflusses entlang einer durchgehenden Hauptrichtung sind durch die sich ständig neu bildende Fahrzeugpulks nicht mehr gegeben.
 
Eine konventionelle Lösung der aufgezeigten verkehrlichen Probleme ist deshalb mit den zur Verfügung stehenden klassischen Steuerungsverfahren nicht mehr möglich.
 
Deshalb wurde vom PVT Planungsbüro für Verkehrstechnik Essen GmbH das Steuerungssystem M U S S  - multisensitive Echtzeitsteuerung - entwickelt, welches richtungsweisend auf dem Gebiet der Verkehrssicherheit und der Verkehrsmobilität ist und zudem eine kostengünstige Lösung darstellt, die mit geringem finanziellen Aufwand einen maximalen Nutzen für alle Verkehrsteilnehmer bringt.
 
 

 

Suchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen