VERKEHRSSTEUERUNGEN 

Komplexe Netze:
  • Verkehrserhebungen
  • Verkehrsverteilung
  • Strukturanalysen
  • Modal Split (Aufteilung in IV, öPNV, RF, FG)
  • Bauablaufkoordinierung
  • Netzentwurf (Einbindung von geplanten Bauvorhaben)
  • Anwendung von Umlegungsmodellen (z.B. sukzessive Umlegung)
  • Netzbelastungsplan
  • Visualisierung und Simulation
  • Machbarkeitsuntersuchungen
  • Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP)
  • Linienfindung
  • verkehrstechnische Gutachten
  • Schwachstellenanalysen
  • Videoauswertungen
  • Kostenrechnung
Lichtsignalanlagen:
  • den Knotenausbau
  • verkehrsabhängige Einzelsteuerungen
  • verkehrsabhängige koordinierte Steuerungen
  • übergeordnete Steuerung durch Kleinzentrale
  • übergeordnete Steuerung durch Verkehrsrechner
  • öPNV-Bevorrechtigungsmaßnahmen (RBL)
  • Standardsteuerverfahren
  • Simulation
Kreisverkehre
  • Analyse der Verkehrsströme (Aufteilung auf die einzelnen Quadranten)
  • Leistungsfähigkeitsberechnung
  • Simulation
Multisensitive Steuerungen MUSS
 
Adaptive Steuerungssysteme
 
Betriebs- und Störmeldezentralen
 
Koordinierungs – und Steuerungseinrichtungen
 
Konzeptionen für den ruhenden Verkehr
 
Umweltverträglichkeitsstudien

 

 

Suchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen